Skip to main content

Fakir Raumklimagerät Prestige

999,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Oktober 2019 11:19

Das Raumklimagerät Prestige bietet eine sehr gute Kühl- und Wärmeleistung. Dabei arbeitet das Gerät mit modernster Elektronik und lässt sich aus diesem Grund sehr einfach bedienen. Zudem kann man das Gerät sehr schnell und flexibel einsetzen, da es ohne Stecker arbeitet. Wer also bei starker Hitze jederzeit eine kühle Umgebung gewährleisten möchte, sollte sich das Raumklimagerät Prestige einmal genauer ansehen.


Gesamtbewertung

90.67%

"Sehr gut"

Qualität
92%
Preis/Leistung
92%
Lebensdauer
88%

Maße480 x 400 x 795 cm
Gewicht38 kg
EnergieeffizienzklasseA
max. Raumgröße40 m²
Luftumwälzung355 m³/h
Fernbedienung

Allgemeine Informationen über das Raumklimagerät Prestige

Das Raumklimagerät Prestige ist vor allem für Räume von ca. 30 m² oder auch 68 m³ perfekt geeignet. Dabei betragen die Maße 79,5 x 48 x 40 cm. Dies ist zwar nicht gerade unauffällig, aber auch nicht übermäßig groß.

Die Optik ist durchaus ansprechend und schlicht. Der Kunststoffbauch, sowie der Rücken sind in weiß gehalten. Die Oberseite mit dem Display hingegen ist schwarz. Aufgrund der einfachen Farben passt das Raumklimagerät Prestige optimal in jede Inneneinrichtung hinein.

Mit einem Gewicht von etwa 33 Kilogramm ist das Raumklimagerät Prestige recht schwer. Der Transport ist aber dennoch einfach. Dies wird dank seitlicher Griffe und vier Rollen möglich. So kann man das Gerät problemlos von Raum zu Raum transportieren.

Die Bedienung des Geräts ist sehr einfach. So kann man das Raumklimagerät Prestige entweder direkt am Gerät, oder aber mithilfe einer Fernbedienung steuern. Dort kann man zum einen die gewünschte Betriebsart wählen.

Darüber hinaus kann man auch die drei Gebläsestufen einstellen, oder einen Automatik-Modus auswählen. Zudem kann man ganz einfach die Temperatur einstellen und eine Schwenkfunktion aktivieren.

Des Weiteren verfügt das Raumklimagerät Prestige über einen Timer, sowie einen Sleep-Modus. Mit dem Timer kann man einstellen, wann das Gerät sich ausschalten soll. Im Sleep-Modus erhöht sich die eingestellte Temperatur nach einer Stunde um einen Grad und nach einer weiteren Stunde um einen weiteren Grad Celsius. Nach sieben Stunden schaltet sich das Gerät automatisch ab.

Optimale Leistungen dank der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Bei dem Raumklimagerät Prestige handelt es sich um ein 4-in-1 – Gerät. Dabei kann das Gerät sowohl Heizen, als auch Kühlen. Auch das Lüften oder Entfeuchten ist problemlos möglich. So wird das Klimagerät zu einem echten Allrounder.

An besonders heißen Tagen kann man Räume mit einer Größe von bis zu 30 m² optimal herunterkühlen. Dabei arbeitet das Raumklimagerät Prestige mit einer Kühlleistung von 12.000 BTU/h. Aus diesem Grund gelingt die Kühlung sehr schnell und einfach.

Um für eine angenehme Lüftung zu sorgen, kann man das Klimagerät auch als Ventilator einsetzen. Dank der drei verschiedenen Ventilationsstufen kann man die Stufen jederzeit an seine Bedürfnisse anpassen.
Zudem ist es möglich, Räume mit dem Raumklimagerät Prestige zu entfeuchten.

Dabei überzeugt das Gerät mit einer Entfeuchtungsleistung von 28,8 Litern pro Stunde. So wird der Raum angenehm trocken.
Die Heiz-Funktion eignet sich perfekt für kalte Tage. So kann man sehr schnell ganze Räume heizen. Dies ist dank einer Heizleistung von 11.300 BTU/h möglich.

VORTEILE

✅ Sehr effiziente Kühlungsleistung innerhalb kürzester Zeit
✅ Das Raumklimagerät kann man mobil von Raum zu Raum transportieren
✅ Neben der Kühlleistung stehen auch andere Funktionen (Heizen, Entfeuchten, Lüften) zur Verfügung
✅ Einfache Bedienung dank der mitgelieferten Fernbedienung
✅ Kein allzu hoher Energieverbrauch (Energieeffizienzklasse A+)

NACHTEILE

❌ Das Gerät ist aufgrund des Kompressors recht laut

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


999,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Oktober 2019 11:19

zurück zum Vergleich

Nichts mehr verpassen!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich ganz einfach und kostenlos zu unserem Newsletter an!